Kennst du das?

Nach engagiertem Tag im Hamsterrad die Ernüchterung: Noch ein Termin – die abendliche Chorprobe. Diszipliniert gehe ich hin.

1½ Stunden später – nach dem Singen – gehe ich fröhlich entspannt nach Hause. Das gemeinsame Singen hat richtig gut getan.

Ich lade Dich ein zum Singen, mach´ einfach mal mit, vielleicht hast Du ja auch ein vergleichbares Erlebnis.

 

Liebe Grüße!

Jochen Siebel

(1.Vorstand)